header_l

subheader_l

subheader_bl

subheader_br

subheader_r

mini-Wandschild

Herzlich Willkommen auf meiner Drechslerseite !

Hier finden Sie alle Mühlen zur Verarbeitung von Pfeffer, Salz, Kümmel, Muskat und Kräutern in vielen verschiedenen Größen. Meine Werke entstehen alle in reiner Handarbeit und werden von mir frei gestaltet.

Jede Mühle ist ein Unikat und ist wie auf den Fotos abgebildet einmal vorhanden !

Ich verwende hochwertige Mahlwerke der schweizer Firma Strässler, sowie Keramikmahlwerke von Crush Grind. Eine detaillierte Beschreibung aller Mahlwerkstypen finden Sie unter der Schaltfläche “Mahlwerke”.

Darüber hinaus gibt es bei mir noch einiges mehr zu entdecken:

Kugelschreiber, Bleistifte und Füllfederhalter. Auch hier verwende ich zum Einbau nur das Beste, z.B. Federn von Peter Bock aus Heidelberg, die bei den Füllern einen sauberen Tintenfluss gewährleisten.

Schalen, Vasen mit Glaseinsatz, Teelichter, Brieföffner und verschiedene Helfer für die Küche, z.B. Nussknacker und Pizzaroller.

Sofern Sie Interesse oder noch Fragen zu meinen Produkten haben, können Sie mich gerne per E-Mail anschreiben oder Sie rufen mich einfach an. Alles weitere finden Sie unter der Schaltfläche Bestellung/Kontakt.

[Die Holzkunstwerkstatt] [Über mich] [Gedrechselte Objekte] [Mahlwerke] [Links] [Bestellung / Kontakt] [AGB] [Impressum und Datenschutz]

Aktuelle Arbeiten

Nachhaltigkeit, was ich darunter verstehe, am Beispiel dieser Pfeffermühle aus Elsbeere:

Das Holz beziehe ich aus der Region in ganzen Bohlen, die ich zu passenden Kanteln auftrenne. Daraus fertige ich das Gehäuse für die Pfeffermühle. Ich benötige lediglich etwas Strom für meine Drechselmaschine und Beleuchtung. Noch etwas Schleifpapier für das Finish und das war’s. Sämtliche Arbeitsschritte werden in reiner Handarbeit erledigt .Dazu kommt der Einbau eines hochwertigen Mahlwerks aus Stahl, das ich allerdings aus der Schweiz beziehe, weil es einfach kein besseres gibt.

So eine Pfeffermühle hält ein Leben lang und darüber hinaus. Mit der Zeit zeigt das Holz seine Gebrauchsspuren und wird dabei immer lebendiger. Man kann das Holz aber auch wieder aufarbeiten, damit es in neuem Glanz erscheint. Die Mühle ist auch nach langer Zeit zu schade zum Wegwerfen.

Pfeffermühle 110-23 SB